VITA

1965 geboren in Lich (Hessen)

 

1986-1994 Studium der Fächer Neuere deutsche Literatur und Theaterwissenschaft/Medienwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg/Lahn (1986-1988) sowie an der Freien Universität Berlin (1988-1994).

 

1994-1996 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationsgeschichte und angewandte Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin.

 

1996 Promotion am Fachbereich Germanistik der Freien Universität Berlin.

 

1989-1995 und seit 2017 fester freier Mitarbeiter der Feuilleton-Redaktion des Tagesspiegel (Schwerpunkte: Literaturkritik, Veranstaltungsbesprechungen).

 

Seit 1993 Tätigkeit als freier Autor. Zahlreiche Publikationen (Monographien, Anthologien, Beiträge für Zeitungen und Zeitschriften) zu literarischen, kultur- und medienhistorischen Themen sowie zum Kulturstandort Berlin.

 

1995/96-2004 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, Berlin, Institut für Kultur- und Medienmanagement, Schwerpunktbereich: Mediengeschichte und Medientheorie.

 

1996-1999 Cheflektor der Verlage Fannei & Walz und FAB, Berlin. 

 

1999-2018 Cheflektor bei Bostelmann & Siebenhaar Verlag + Medien, Berlin (seit 2006 B&S Siebenhaar Verlag).

 

2004-2014 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Kultur- und Medienmanagement der Freien Universität Berlin (IKM), Schwerpunktbereiche: Popularkultur, Erlebnisgesellschaft, Mediengeschichte und Medientheorie, Geschichte und Theorie der Werbung.

 

2009-2017 Wissenschaftlicher Koordinator der BerlinMediaProfessionalSchool am IKM.

 

2014 – 2016/17 Lehraufträge sowie projektgebundene Forschungstätigkeit für das Institut für Kultur- und Medienmanagement der Freien Universität Berlin.

 

2017 Wissenschaftlicher Koordinator der  BerlinMediaProfessionalSchool am Institut für Kultur- und Medienwirtschaft, Berlin (IKMW).

 

2018 Konzeption und Abfassung der Studie Dimensionen der Clubkultur (AT) für die Clubcommission Berlin e.V. im Auftrag der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

 

Seit 2018 Mitglied des Stiftungsrats der KULTURSTIFTUNG HAUS EUROPA.

 

Seit 2018 Leitung und Moderation der Veranstaltungsreihe zeit.PUNKT – Kunst und Gesprächskultur der KULTURSTIFTUNG HAUS EUROPA in Kooperation mit der Galerie Barthel + Tetzner, Berlin.

 

Seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Dr. Hermann Otto Solms, Deutscher Bundestag.

 

Seit Ende 2020 Vorstandsvorsitzender der KULTURSTIFTUNG HAUS EUROPA.